Fernüberwachung

Fernüberwachung

Viele von uns bereits optimierte Feuerungsanlagen werden per Modem fernüberwacht. Dabei werden die wichtigsten Datenwerte erfasst und von uns laufend kontrolliert. Bei Bedarf (z.B. bei einer Störung) greifen wir per Fernwartung ein und informieren umgehend unseren Kunden.

Einbau Störmelder mit Fernzugriff

Damit sie von diesen Vorteilen profitieren können, braucht es den Einbau eines modernen Störmelders (Insys IMON-U300) und entsprechende Konfiguration. Wie können ihnen gerne ein individuelles Angebot zustellen, welches sie mittels untenstehendem Formular beantragen können. Im 1. Jahr ist unser Standard-Abo „Fernüberwachungs-Modul-Maximo“ inklusive.

Insys IMON U-300

Fernüberwachungsverträge Minimo und Maximo

Mit unseren neuen Fernüberwachungsverträgen haben wir Ihre Anlage auch aus der Ferne im Griff. Dank des eingebauten Internet-Routers können Service-Techniker der ErnEL GmbH via Fernzugriff den Betrieb der Anlage beobachten und steuernd eingreifen.
Antrag Fernüberwachung

 

Das „Fernüberwachungs-Modul-Minimo“ bietet ihnen folgende Leistungen und ist für unsere Kunden mit einer SIM-Karte obligatorisch:

  • Die SIM-Karte und jährlichen Abo-Gebühren (die SIM-Karte bleibt im Besitz der ErnEL GmbH)

Das Standard-Abo „Fernüberwachungs-Modul-Maximo“ bietet Ihnen folgende Leistungen:

  • Die SIM-Karte und jährliche Abo-Gebühr (nur bei Kunden mit SIM-Karte)
  • Laufende Erfassung und Kontrolle der wichtigsten Daten
  • Unterstützung bei der Störungsbehebung mittels Fernüberwachung
  • Telefonische Auskunft bei Problemen
  • Fernquittierung von Störungen mittels Fernüberwachung
  • Laufende Optimierung anhand der aufgezeichneten Betriebswerte
  • Meldung oder direkte Eingriffe, wenn sich bei der Feuerungsanlage eine Störung anbahnt

Es besteht gegen eine einmalige Gebühr die Möglichkeit

  • den Fernzugriff auf das MMI (E1032 oder Touch-Panel) mittels VPN einzurichten,
  • die Störungen per Email und/oder SMS (nur bei SIM-Karte) zu melden oder
  • die aktuellen und vergangenen Betriebswerte mittels einem geschützen Webzugriff anzusehen.

Nachfolgend einige Darstellungsbeispiele der Überwachung und der Störungsmeldung:

Alle wichtigen Informationen einer Holzfeuerung auf einem Blick ersichtlich.

Map-Darstellung einer Beispielanlage. Alle wichtigen Informationen einer Holzfeuerung auf einem Blick ersichtlich.

 

Die graphische Darstellung bestimmter Werte in einem zeitlichen Ablauf.

Graph-Darstellung einer Beispielanlage. Die graphische Darstellung bestimmter Werte in einem zeitlichen Ablauf.

Alarmierung per E-Mail.

Alarmierung per SMS.

Alarmierung per SMS.

ErnEL GmbH | Dellenbodenweg 1 | 4452 Itingen | T +41 (0)61 975 18 00